Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Bergwacht Bad Reichenhall

Bergwacht-Bereitschaftsleiter Dr. Klaus Burger (links) und sein neuer Stellvertreter Stefan Strecker, zugleich Chef der Bergwacht-Lawinen- und Suchhundestaffel, mit Hund Janosch.

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Bergwacht Bad Reichenhall.

Die aktiven Mitglieder unserer Bergwachtbereitschaft sind alle ehrenamtlich tätig und sie sind hoch motiviert. Wir helfen zu jeder Zeit, bei jedem Wetter und in jedem Gelände.

Sie erhalten hier Informationen über die aktuellen und vergangenen Einsätze, über Meldungen und Nachrichten, die Aufgaben der Bergwacht, das Einsatzgebiet, die Führungsmannschaft (Organigramm), die Ausbildung und auch Veranstaltungen unserer Gemeinschaft.

Eine große Herausforderung war die Finanzierung und der Bau einer neuen Rettungswache in Bad Reichenhall, Reichenbachstraße 17. Die ungenügende Unterbringung in der Notunterkunft Frühlingstraße, die fehlenden Räume für die laufende Ausbildung und die verkehrstechnisch ungünstige Lage der Notunterkunft machten den Beginn der Bauarbeiten dringlich.

Mit viel Mut, Tatkraft und Geschlossenheit der Retter sowie mit großartiger, breiter gesellschaftlicher Unterstützung und Förderung konnte nun in einer Rekordzeit von 7 Monaten und einer Eigenleistung von über 6000 ehrenamtlichen Arbeitsstunden die neue Bergrettungswache Bad Reichenhall im Mai 2012 fertig gestellt und bezogen werden.

Ihre Leitung der Bereitschaft

Aktuelles

18.09.2016

am Teisenberg bei Radsturz gestürzt

24-Jähriger verletzte sich schwer an der Schulter

15.09.2016

Erfolgreiche Suche nach vermisster 74-jähriger Pflege-Patientin

Suchtrupp der Feuerwehr findet demente Frau gegen 4.30 Uhr in Schuppen am Golling

 

13.09.2016

Bergwacht rettet verletzten und verstiegenen 69-Jährigen aus dem Roßkar

Nächtliche Suchaktion: Leipziger verliert Mittelstaufensteig aus den Augen

10.09.2016

Notruf aus der Nordseite des Hochstaufens

37-jähriger Klettersteiggeher aus Nordrhein-Westfalen schwer am Knie verletzt

01.09.2016

Aufwendige Suche nach vermeintlich in Not geratenen Kletterern an der Reiter Alpe

Anwohner sichtet von Unterjettenberg aus vermeintlich baumelnde Zweier-Seilschaft am Feuerhörndl und schlägt Alarm

Zeige Ergebnisse 1 - 5 von 413.

1

2

3

4

5

6

7

»

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum

 

 

Gesamtzähler seit 01-01-2015
386823