Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.
Dienstag, 20. Mai 2014

Gleitschirmflieger abgestürzt

Gleitschirmflieger bleibt nach Absturz in einer Felswand hängen. Trotz rascher Hilfe endet der Absturz tödlich.

20. Mai  2014 /  Trotz des schnellen Einsatzes am Dienstag Mittag durch die Bergwacht Lenggries und den Rettungshubschrauber Christoph  Murnau endete der Absturz für einen Gleitschirmflieger tödlich.

Zur Rettung des Gleitschirmpiloten waren ein Bodenteam mit fünf Bergrettern und der Notarzt mit dem Hubschrauber zur Unfallstelle im Bereich Kotalm im Brauneckgebiet unterwegs.  Für die notfallmedizinische Versorgung  musste der Gleitschirmpilot aus der 50 m hohen Wand zunächst gerettet werden. Dafür wurde ein Bergretter abgeseilt, der den Verunfallten am Seil sicherte und die Tragegurte des Fluggeräts mit der Kappschere durchtrennte. Am Fuß der Felswand  konnte der  Notarzt leider nur noch den Tod des  Piloten feststellen. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde der Verstorbene mit Hilfe des Polizeihubschraubers geborgen und nach Lenggries gebracht.

Gegen 12.30 Uhr war der  Gleitschirmflieger vom Südstart am Brauneck Richtung Lenggries losgeflogen. Im Bereich des Kotalmkessels bekam der Pilot dann offensichtlich Probleme. Beim folgenden Absturz prallte er gegen die Felswand und zog sich dabei die tödlichen Verletzungen zu.

Am Abend wurde die Bergwacht Lenggries erneut zu einem Flugunfall gerufen. Ein Gleitschirmpilot verschätzte sich  mit der Höhe und landete im Längental in einem Baum. Die Bergretter gelangten zur Unfallstelle, stiegen gesichert auf den Baum und seilten den unverletzten Piloten aus 20 m Höhe ab. Am Tag zuvor  waren die Lenggrieser Einsatzkräfte bereits im Idealhangkessel im Einsatz. Drei Bergwanderer wollten vom Brauneck-Höhenweg zur Stiealm absteigen und kamen wegen Altschneefeldern nicht mehr weiter. Die Bergwanderer wurden – gesichert am Seil - zur Idealhanghütte gebracht.

 

 

Autor: BW Lenggries

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum