Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Die Bergrettungswache

unsere BW-Bereitschaftsleitung

Bergwacht-Bereitschaftsleiter Stefan Strecker und Urs Strozynski

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Bergwacht Bad Reichenhall.Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten uns kurz vorstellen.

Unsere Bergwachtbereitschaft besteht aktuell aus 75 Mitgliedern, darunter 48 aktiven Bergrettern. Die Mitglieder unserer Bergwachtbereitschaft sind alle ehrenamtlich tätig und sie sind hoch motiviert. Wir helfen zu jeder Zeit, bei jedem Wetter und in jedem Gelände. Unsere Hauptaufgabe ist es, den Rettungsdienst im alpinen und unwegsamen Gelände durchzuführen. Im Jahr 2016 hatten wir in unserem Einsatzgebiet, welches eine Fläche von ca. 180 km² im mittleren Landkreis Berchtesgadener Land umfasst, 80 Einsätze zu bewältigen.

Unsere neue Rettungswache befindet sich seit Mai 2012 an der Reichenbachstr. 17 in Bad Reichenhall.

Auf unserer Homepage erhalten Sie Informationen über die aktuellen und vergangenen Einsätze, über Meldungen und Nachrichten, die Aufgaben der Bergwacht, das Einsatzgebiet, die Führungsmannschaft (Organigramm), die Ausbildung und auch Veranstaltungen unserer Gemeinschaft.

Ihre Leitung der Bereitschaft

 

Freitag, 11. Januar 2019

Spende der Musikkapelle Marzoll an die Bergwacht Bad Reichenhall

Hohe Wertschätzung der Bad Reichenhaller Bergwacht in der Bevölkerung hat sich in einer ganz besonderen Aktion des Musikvereins Marzoll gezeigt.

Bad Reichenhall (mg) - Der Musikverein Marzoll unterstützt die Bad Reichenhaller Bergwacht

Die Wertschätzung der Bad Reichenhaller Bergwacht in der Bevölkerung hat sich in einer ganz besonderen Aktion des Musikvereins Marzoll gezeigt. Ist es doch nicht selbstverständlich, dass ein Verein, der selbst auf Spenden und Zuwendungen angewiesen ist, mit einem Konzert einen anderen Verein bzw. eine Rettungsorganisation unterstützt. So hat der Marzoller Musikverein im November ein Benefizkonzert im Münster Sankt Zeno gegeben. Für die Zuhörer im gut besetzten Münster spielten die Musiker eine Stunde lang ein breit gefächertes Repertoire. Die Salzburger Festspielfanfare, „Lord of the Dance“ und die Ouvertüre aus Mozarts Zauberflöte sind nur ein paar Beispiele. Auch das Jugendorchester der Musikkapelle und drei Gesangssolistinnen gaben ihr Können zum Besten. Der Abend endete mit anhaltendem Applaus der zahlreichen Gäste im Münster. Eintritt wurde bei diesem Konzert nicht verlangt, dafür wurde zu großzügigen Spenden aufgerufen, die je zur Hälfte an die Bergwacht Bad Reichenhall und die Jugendarbeit des Musikvereins Marzoll gehen sollen. Nach den Weihnachtsfeiertagen war es nun soweit. Der 1. Vorstand des Musikvereins, Erwin Reidl, hat an den zweiten Vorstand der Bergwacht Bad Reichenhall eine Spende über Euro 560 aus dem Benefizkonzert übergeben. Eine ganz besondere Wertschätzung der Marzoller Musikanten für die Reichenhaller Bergretter. (v.l.n.r: Manfred Hofmeister (2. Vorstand und 2. Bürgermeister der Stadt Bad Reichenhall ), Michael Ziegler (Ausbildungsleiter), Nikolaus Staudinger (Zeugwart), Urs Strozynski (2. Bereitschaftsleiter), Erwin Reidl (1. Vorstand) und Marcus Goebel (Pressesprecher)

Autor: BW Rei N 02 2019

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum

 

 

Gesamtzähler seit 01-01-2019
271465