Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Donnerstag, 13. Juni 2019

Abgestürzte Gleitschirmfliegerin bei Mandlau

Am heutigen Mittwoch wurden wir um 19.15 Uhr zu einer verletzten Person im Baum alarmiert.

Die junge Frau zog sich beim Absturz mit ihrem Gleitschirm Kopf- und Beinverletzungen zu und landete in 10 Metern Höhe in einem Baum.
Schnell wurden die Bergretterinnen und Bergretter, die sich zum Bereitschaftsabend an der Wache befanden, durch den Einsatzleiter in die Lage eingewiesen.
Hierbei stellte sich dann heraus, dass es eine Übung ist.
Dennoch wollte man die Patientin schnell und effizient retten - so wurde die Gleitschirmfliegerin bereits 40 Minuten nach Alarmierung von Thomas aus dem Baum geholt und von einem SAN Team in Empfang genommen.
Nach der Erstversorgung konnte die junge Bruchpilotin dann mit dem BW Rettungsfahrzeug abtransportiert werden.

Alles in allem ein sehr sehr gelungenes Fallbeispiel, das mit einer konsequenten Ernsthaftigkeit und Konzentration zu einem schnellen Ziel führte.

In diesem Sinn ..... immer guten Flug

 

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum