Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Sonntag, 28. April 2019

200 Jahre Einsatz für die Bergwacht Mehlmeisel

Am Samstag, 13.04.2019, durften vier Bergwachtmänner der Bergwacht Mehlmeisel eine ganz besondere Ehrung in Empfang nehmen. Der Regionalleiter Christopher Häfner hatte die zu Ehrenden der Bergwacht Region Fichtelgebirge auf die Kaiseralm in Bischofsgrün eingeladen. An diesem Tage führte die Bergwacht Region Fichtelgebirge ihre 84. Jahreshauptversammlung durch.

Nachdem alle aktuellen Themen besprochen wurden, kam der besondere Teil des Tages auf den Punkt. Die Regionalleitung hatte gemeinsam mit dem Bürgermeister von Bischofsgrün Stephan Unglaub und Geschäftsführer der Bergwacht Bayern Klaus Schädler die ehrenvolle Aufgabe, zahlreiche verdiente Kameraden der Region Fichtelgebirge für ihren ehrenamtlichen Dienst im Rettungsdienst und Naturschutz zu ehren.

Werner Daubner, Günther Fröhlich, Albert Kastl und Edmund Voit wurden für 50 Jahre Bergwacht geehrt. „Das sind unsere Gründungsmitglieder“ betonte Holger Schmidt, Bereitschaftsleiter der Bergwacht Mehlmeisel, der natürlich auch seinen persönlichen Dank überbrachte. Gerne hören auch jüngere Bergretter den Geschichten von damals zu, wie z. B. eine Motorhaube eines alten Käfers zum ersten Patientenschlitten „Akja“ wurde.

Autor: BW Mehlmeisel

von links: Holger Schmidt (Bereitschaftsleiter Bergwacht Mehlmeisel), Wolfgang Kosziol (stv. Regionalleiter Fichtelgebirge), Klaus Schädler (Geschäftsführer Bergwacht Bayern), Christopher Häfner (Regionalleiter Fichtelgebirge), Werner Daubner, Edmund Voit, Günter Fröhlich, Albert Kastl, Stephan Unglaub (Bürgermeister Bischofsgrün)

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum