Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.
Montag, 14. Januar 2008

Stellvertretender Bürgermeister mit Verdacht auf gebrochenes Bein im Wald

Bergwacht versorgt mit Landrettungsdienst verunfallten Bürgermeister und transportiert ihn aus unwegsamen Gelände

Als der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Rehau anlässlich der offiziellen Übergabe und Segnung des neuen Mannschaftsbusses im Oktober letzten Jahrs betonte, dass die Bergwacht hier schon seit vielen Jahren einen wichtigen Platz im hiesigen Rettungswesen einnehme und diese Aufgabe stets zuverlässig wahrnimmt, ahnte er nicht, dass er die Hauptperson unseres ersten Einsatzes 2008 werden wird. Auch Bereitschaftsleiter Gerhard Kieke hatte in seinem Schlusssatz der Feierstunde „Wir sind immer für Sie da und wünschen, dass Sie uns nie brauchen“ natürlich alle Anwesenden eingeschlossen.

Es kam anders:

Am Samstag den 12.Januar wurden wir um 14.42 Uhr mit der Lage „verletzte Person in einem Waldstück zwischen Rehau und Faßmannsreuth“ durch die Rettungsleitstelle über unsere Meldeempfänger alarmiert. Innerhalb weniger Minuten waren wir bei unserem Fahrzeug und rückten um 14.51 Uhr zum Verunfallten aus.

Ca.1,3 km vor dem Ortsteil Ludwigsbrunn stand die Ehefrau und wies uns in den entsprechenden Waldweg ein. Auf spiegelglatten Wegen fuhren wir bis kurz vor die Unfallstelle (14.59 Uhr). Zu Fuß ging es weiter bis zum Verletzten. Dort warteten Kameraden des Landrettungsdienstes die mit der Versorgung und Wärmeerhaltung beschäftigt waren. Der Notarzt war bereits aufgrund des Zustandes/der Verletzung nachalarmiert.

Nach der Versorgung mittels Vacuumschiene und –matratze wurde der Patient mit unserer Gebirgstrage zum RTW transportiert und von dort nach nicht einmal 1 Stunde nach unserer Alarmierung ins Krankenhaus gefahren.

Wir wünschen baldige Genesung!

 

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum