Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Sonntag, 3. November 2013

Erfolgreicher nächtlicher Sucheinsatz in Zell

ZELL, LKR. HOF. Ein Großaufgebot an Hilfskräften war am Samstagabend in Zell im Einsatz. Nachdem ein älterer Herr aus einem Seniorenheim vermisst war startete eine groß angelegte Suchaktion.

Ein 63-jähriger Rentner aus einem Seniorenheim am Fuße des Waldsteins war seit 20 Uhr vermisst. Da der Mann Medikamente eingenommen hatte und die Außentemperatur unter zehn Grad sank bestand für ihn akute Lebensgefahr. Zahlreiche Einsatzkräfte von Polizei und der umliegenden Feuerwehren suchten im Ort und um das Wohnheim nach dem Hilflosen.

Zur Absuche des unmittelbar angrenzenden unwegsamen Geländes am Waldstein wurde die Bergwacht angefordert. Insgesamt waren 39 Einsatzkräfte der Bereitschaften Schönwald, Weißenstadt, Wunsiedel, Bayreuth, Mehlmeisel und Rehau, darunter ein Bergwacht-Notarzt und sechs Suchhunde der Bergwacht Fichtelgebirge im Einsatz. Mit Geländefahrzeugen und den erst kürzlich in Dienst gestellten Wärmebildkameras suchten die Einsatzkräfte das schwer zugängliche Gelände ab.

Um 01.25 Uhr meldete ein Suchteam der Bergwacht, dass der Vermisste gefunden wurde. Nach Versorgung durch den Bergwacht-Notarzt wurde der Verletzte an einen Rettungswagen übergeben. Er wurde mit Unterkühlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Autor: BW Fichtelgebirge sw

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum