Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.
Sonntag, 1. Februar 2015

Winterausbildung der Anwärter im Dienstgebiet

Zwei Tage lang übten insgesamt acht Anwärter mit zwei Ausbildern der Bergwachtbereitschaft Kaufbeuren im alpinen Gelände und auf der Piste.

Am Tegelberg und in der Bleckenau unterhalb des Säulings probte die Gruppe verschiedenste Alpin- und Rettungstechniken vom Fahren mit dem Akja im Schlepplift und auf der Piste mit Patienten, die Suche und Rettung von Lawinenverschütteten sowie dem richtigen Verhalten im winterlichen Steilgelände. So gipfelte dann die Ausbildung im wörtlichen Sinne bei einer Skitour. Die erhebliche Lawinenlage (Lawinenstufe 3) zwang die Gruppe zur besonnen Routenwahl. Mit Unterstützung der erfahrenen Ausbilder fiel die Wahl auf den nahe gelegenen Schlagstein, dessen Südgrad und Westhänge eine sichere aber doch lohnende Tour boten.

Autor: Martin Ebert

Tief verschneites Gelände unterhalb des Schlagsteins.

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum