Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Sonntag, 13. Januar 2019

Schneeräumeinsatz in Obergünzburg

Am Sonntag Nachmittag wurde die Bergwacht Kaufbeuren zur

Unterstützung der Feuerwehr in Obergünzburg alarmiert. Da sich auf

dem Dach des dortigen Altenheim Schneemassen bis zu eineinhalb Meter

angesammelt hatten und durch den angesagten Regen mit einer

Übelastung des Daches gerechnet werden musste, wurde die Räumung des

Daches angeordnet. Ein Teilbereich des Gebäudedaches konnte wegen der

schlechten Erreichbarkeit von der Straße nicht mit der Drehleiter

oder einem Kran gesichert werden. So wurde die Bergwacht um

Unterstützung gebeten. Die Bergwacht Kaufbeuren war mit einem

Fahrzeug und sechs Rettungskräften vor Ort. Mit Hilfe einer

Blockverankerung von der Gegenseite des Gebäudes konnten mehrere

zentrale Sicherungspunkte auf dem Dach eingerichtet werden, von

denen aus die Personen auf dem Dach gesichert wurden.

Am Sonntag Nachmittag wurde die Bergwacht Kaufbeuren zur

Unterstützung der Feuerwehr in Obergünzburg alarmiert. Da sich auf

dem Dach des dortigen Altenheim Schneemassen bis zu eineinhalb Meter

angesammelt hatten und durch den angesagten Regen mit einer

Übelastung des Daches gerechnet werden musste, wurde die Räumung des

Daches angeordnet. Ein Teilbereich des Gebäudedaches konnte wegen der

schlechten Erreichbarkeit von der Straße nicht mit der Drehleiter

oder einem Kran gesichert werden. So wurde die Bergwacht um

Unterstützung gebeten. Die Bergwacht Kaufbeuren war mit einem

Fahrzeug und sechs Rettungskräften vor Ort. Mit Hilfe einer

Blockverankerung von der Gegenseite des Gebäudes konnten mehrere

zentrale Sicherungspunkte auf dem Dach eingerichtet werden, von

denen aus die Personen auf dem Dach gesichert wurden.

 

Autor: Martin Ebert

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum