Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Nachrichten

Donnerstag, 6. Juli 2017

Bayerisch Gmainer Kindergarten-Kinder besuchen die Reichenhaller Bergwacht

auch der Kindergarten der Gemeinde Bayerisch Gmain hat mit 21 Vorschulkindern und vier Betreuern die Bergwacht Bad Reichenhall besucht.

BAYERISCH GMAIN/BAD REICHENHALL (mg/ml) – Der Kindergarten der Gemeinde Bayerisch Gmain hat mit 21 Vorschulkindern und vier Betreuern die Bergwacht Bad Reichenhall besucht. Gleich zu Beginn führte Lawinenhundeführer Hannes Jahrstorfer mit seinem Schäferhund Ken den Kindern die Fährten- und die Vermisstensuche vor. Beide Aufgaben konnte Ken in kürzester Zeit abarbeiten. Im Stüberl der Rettungswache erläuterte Marcus Goebel den Kindern, was die Bergwacht macht und wie sie alarmiert wird. Im Einsatzraum erklärte Bergwachtmann Tom Fischer das Einsatzgebiet und die verschiedenen elektronischen Geräte. Walter Assmann führte den Kindern die Spezial-Fahrzeuge vor, wo sie probesitzen und die Funktionen ausprobieren durften. Bei Hannes Jahrstorfer lernten die Kinder den Flaschenzug kennen, und wie einfach es ist, den Freund oder die Betreuerin, gesichert in einem Rettungssitz, mühelos aus eigener Kraft an die Garagendecke zu hieven. Bei der vierten Station, betreut von Josef Aschauer, durften die Kinder im Luftbergesack probeliegen und konnten auch hier, mittels eines Flaschenzuges, das Rettungsgerät mit darin liegendem Kind an die Decke des Lehrsaales hochziehen. Nach der Brotzeit im Stüberl der Bergrettungswache machten sich die Kinder wieder auf den Weg zurück nach Bayerisch Gmain.

Autor: BW Rei N13__2017

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum

 

 

Gesamtzähler seit 01-01-2017
382221