Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Nachrichten

Dienstag, 1. August 2017

Riap Sport spendet 400 Euro Lawinenkurs-Gebühren an die Reichenhaller Bergwacht

Wieder gemeinsame Ausbildung in Lawinenkunde

BAD REICHENHALL (mg/ml) – Bereits seit mehreren Jahren veranstaltet das Reichenhaller Sportgeschäft Riap-Sport unter Federführung des staatlich geprüften Berg- und Skiführers Peter Geyer und mit Unterstützung der Bergwacht Bad Reichenhall Lawinenkurse für alle interessierten Skitouren- und Schneeschuhgeher. Auch im vergangenen Winter nutzten zahlreiche sicherheits- und risikobewusste Wintersportler dieses Angebot. Die Kursgebühren von 400 Euro gingen nun als Spende an die Bergwacht Bad Reichenhall.

„Neben der Ausbildung der Teilnehmer zur Beurteilung der Lawinengefahr sowie einer effektiven Kameradenhilfe wollen wir damit auch die Arbeit der Retter fördern, die im Notfall zur Hilfe kommen“, erklärt Kursorganisatorin Maria Leitenbacher von Riap-Sport.Wie in den Vorjahren gliedert sich der Kurs in einen theoretischen Teil am Samstagabend in der Bergrettungswache Bad Reichenhall und einen praktischen Teil am Sonntag. Trotz der geringen Schneelage konnte den Teilnehmern die Themen Risikomanagement, VS-Suche, Rettung des Verschütteten und Erstversorgung nahe gebracht werden.

Autor: BW Rei JO 2017

Peter Geyer, Stefan Strecker (Leiter der Bergwacht Bad Reichenhall), Maria Leitenbacher (Riap-Sport), Martin Neubauer (Ausbildungsleiter Bergwacht Bad Reichenhall), Rupert Riap Baumgartner (Riap-Sport; von links).

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum

 

 

Gesamtzähler seit 01-01-2017
439381