Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Einsätze

Freitag, 28. Juni 2019

Herzinfarkt beim Klettern an der Alpspitze

Am Samstag wurde die Bergwacht Garmisch-Partenkirchen zu einem Notfall in der Alpspitz-Nordwand alarmiert.

Der Patient klagte über akute Herzprobleme. Umgehend wurde der Rettungshubschrauber Christoph Murnau dazu alarmiert.
Dieser nahm am Landeplatz zwei Bergretter auf. Der Patient wurde am ersten Stand der Route „KG-Weg“ vom Hubschrauber ausfindig gemacht. Ein Bergretter wurde per Winde zum Patienten an Stand gebracht, um sich über den Zustand des Patienten zu erkundigen. Der Patient war zwar ansprechbar, klagte aber über typische Symptome eines Herzinfarktes.
Da eine medizinische Versorgung in senkrechter Felswand kaum möglich ist, wurde der zweite Bergretter bei der Ehefrau gelassen. Der andere wurde per Winde mit Patienten aufgenommen und flog direkt ins Krankenhaus um eine schnelle und bestmögliche Versorgung des Patienten zu garantieren.
Im Anschluss wurde der zweite Bergretter mit der Ehefrau an der Alpspitze abgeholt.
Vielen Danke an die Besatzung des Christoph Murnau für die perfekte Zusammenarbeit.

 

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum