Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Aktivitäten der Jugendgruppe 2018

Januar

Klettern ist immer gut und so fahren wir wieder mal nach Peißenberg. Heute sind das gegenseitige Sichern, Vorstieg und Falltraining Schwerpunkte.

Großes Lob an alle: es wird sehr konzentriert gesichert! Viele trauen sich auch Vorstiegklettern, einer macht gleich hier ein unfreiwilliges Falltraining.

Auch der Spaß kommt nicht zu kurz: einige nutzen den Überhang zum Schaukeln.

Februar

Heuer liegt viel Schnee in den Bergen, daher schadet es nichts, etwas über die Entstehung von Lawinen zu lernen.

Eine hochmotivierte Schar trifft sich, um die unterschiedlichen Lawinenarten kennenzulernen. Außerdem erfahren sie, was die Schichten in der Schneedecke bewirken und wie sie überhaupt entstehen,wann es Wächten gibt und vieles mehr.

Anschließend packen sich alle dick ein, um bei minus 15 Grad und Dunkelheit mit dem VS-Gerät zu üben. Alle finden die eingegrabenen Geräte ziemlich schnell.

März

Heute geht es um da Wetter! Geklärt werden Fragen wie:

Was treibt das Wetter an? Wo spielt sich das Wetter ab? Was ist der Unterschied zwischen Klima, Wetter und Wetterlage? Wie ist das mit der Luft und dem Zusammenhang von Druck und Temperatur? Und was ist mit dem Wasserdampf? Was ist die Corioliskraft? Und warum haben wir deshalb Westwind? Was sind Jetstreams? Was war jetzt gleich wieder schwerer: Kalte oder warme Luft? Wie ensteht ein Tief und wo gibt es da ein Frontgewitter?

Zum Schluß schauen wir uns noch etliche Wolkenformationen an.

 

00659 Besuche00659 Besuche00659 Besuche00659 Besuche00659 Besuche

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum