Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Nachrichten

Montag, 9. Juli 2007

Anwärter bestanden Naturschutzprüfung 2007

Die Bergwacht Schwarzenbach am Wald ist stolz auf ihren „Nachwuchs“.

Eine Anwärterin und drei Anwärter der Bergwacht Schwarzenbach am Wald haben sich auf Regionalebene der Naturschutzprüfung unterzogen und diese bestens bestanden. Sie sind damit ihrem Ziel, Bergwachtfrau bzw. Bergwachtmann zu werden, ein Stück näher gekommen.

Neben einem theoretischen Test, in dem Kenntnisse in rechtlichen Fragen und in biologisch-ökologischen Sachverhalten abverlangt werden, ist eine Exkursion Bestandteil der Prüfung. Dass man in der Natur immer wieder überraschende Entdeckungen machen kann, wurde deutlich, als man auf einen bei uns äußerst seltenen Tintenfischpilz stieß, der wahrscheinlich während des 1. Weltkrieges aus Australien nach Europa eingeschleppt wurde. Die dunkle Sporenmasse auf den Armen riecht nach Fäkalien.

Prüfung und Exkursion fanden in diesem Jahr in Nagel (Raum Tröstau) statt. Das Gebiet in der Umgebung von Nagel ist eine sehr abwechslungsreiche Kulturlandschaft mit zahlreichen wertvollen Biotopen. Die Gemeinde weist daher 12 FFH-Schutzgebiete auf.

Autor: Bergwacht Schwarzenbach am Wald/gb

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum