Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Nachrichten

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Hohe Auszeichnung für den Bergener Bergwachtmann Toni O.

Eine wahrlich nicht alltägliche Ehrung ist am Montag, den 19.10.2015 dem Bergener Bergwachtmann Toni O. zuteil geworden. Aus den Händen des Bayerischen Staatsministers des Innern, für Bau und Verkehr, Herrn Joachim Herrmann erhielt er im Rahmen einer Feierstunde im Vierschimmelsaal der Münchener Residenz die Leistungsauszeichnung in Silber für seine besonderen Verdienste um die Bayerische Bergwacht.

 

Diese pro Jahr höchstens 20 mal vergebene hohe Auszeichnung kann nur an Bergwachtmitglieder verliehen werden, die mindestens 20 Jahre lang als aktive Einsatzkräfte weit über das normale Maß hinaus engagiert gewesen sind, die durch den Ehrungsausschuss der Bergwacht Bayern empfohlen wurden und deren Ehrung durch den Landesausschuss beschlossen worden ist.

 

Toni O. ist seit 1972 in der Bergwacht Bergen. Er hat in dieser Zeit als Aktiver und als Einsatzleiter an über 100 – zum Teil sehr schwierigen - Einsätzen teilgenommen. Seit 2006 ist er darüber hinaus verantwortlich für die Finanzen der Bereitschaft Bergen und für die Eingabe der Einsatzdaten in die bergwachteigene Datenbank. Darüber hinaus stellte er sich stets bereitwillig sonstigen Führungsaufgaben, war wesentlicher Organisator beim Bau der neuen Garage beim Bergwachthaus auf dem Hochfelln-Parkplatz im Jahr 2014 und steht mit seiner großen Erfahrung und seinem umfangreichen Fachwissen stets der jeweiligen Vorstandschaft der Bereitschaft beratend zur Seite. Die unbürokratische und kostenlose Bereitstellung von Fahrzeugen seines eigenen Fuhrunternehmens für Transporte der Bergwacht Bergen war für ihn ebenso selbstverständlich, wie sein stets vorbildlicher persönlicher Einsatz in allen Angelegenheiten und Aufgabenbereichen der Bergwacht.

 

Nach Josef S. (Getschei) und Hans U. ist Toni O. der dritte Bergwachtler der Bereitschaft Bergen, dem diese hohe Auszeichnung im Beisein von Norbert Heiland, dem Vorsitzenden der Bayerischen Bergwacht und dessen Stellvertreter, Stefan S., zugleich Bürgermeister von Bergen, zuteil geworden ist.

 

 

C.N.

Eine wahrlich nicht alltägliche Ehrung ist am Montag, den 19.10.2015 dem Bergener Bergwachtmann Toni O. zuteil geworden. Aus den Händen des Bayerischen Staatsministers des Innern, für Bau und Verkehr, Herrn Joachim Herrmann erhielt er im Rahmen einer Feierstunde im Vierschimmelsaal der Münchener Residenz die Leistungsauszeichnung in Silber für seine besonderen Verdienste um die Bayerische Bergwacht.

 

Diese pro Jahr höchstens 20 mal vergebene hohe Auszeichnung kann nur an Bergwachtmitglieder verliehen werden, die mindestens 20 Jahre lang als aktive Einsatzkräfte weit über das normale Maß hinaus engagiert gewesen sind, die durch den Ehrungsausschuss der Bergwacht Bayern empfohlen wurden und deren Ehrung durch den Landesausschuss beschlossen worden ist.

 

Toni O. ist seit 1972 in der Bergwacht Bergen. Er hat in dieser Zeit als Aktiver und als Einsatzleiter an über 100 – zum Teil sehr schwierigen - Einsätzen teilgenommen. Seit 2006 ist er darüber hinaus verantwortlich für die Finanzen der Bereitschaft Bergen und für die Eingabe der Einsatzdaten in die bergwachteigene Datenbank. Darüber hinaus stellte er sich stets bereitwillig sonstigen Führungsaufgaben, war wesentlicher Organisator beim Bau der neuen Garage beim Bergwachthaus auf dem Hochfelln-Parkplatz im Jahr 2014 und steht mit seiner großen Erfahrung und seinem umfangreichen Fachwissen stets der jeweiligen Vorstandschaft der Bereitschaft beratend zur Seite. Die unbürokratische und kostenlose Bereitstellung von Fahrzeugen seines eigenen Fuhrunternehmens für Transporte der Bergwacht Bergen war für ihn ebenso selbstverständlich, wie sein stets vorbildlicher persönlicher Einsatz in allen Angelegenheiten und Aufgabenbereichen der Bergwacht.

 

Nach Josef S. (Getschei) und Hans U. ist Toni O. der dritte Bergwachtler der Bereitschaft Bergen, dem diese hohe Auszeichnung im Beisein von Norbert Heiland, dem Vorsitzenden der Bayerischen Bergwacht und dessen Stellvertreter, Stefan S., zugleich Bürgermeister von Bergen, zuteil geworden ist.

 

 

C.N.

 

Autor: Bergwacht Bergen

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum