Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Einsätze

Sonntag, 24. Januar 2016

Bergrettung unterhalb des Geigelstein-Gipfels mit Taueinsatz

Am Sonntagnachmittag stürzte und verletzte sich ein Skitourengeher bei der Abfahrt etwa 100 Meter unterhalb des Geigelstein-Gipfels.

Am Sonntag, den 24.01.2016, wurden um 13:10 Uhr der Einsatzleiter Priental und die Wache Sachrang zu einem Einsatz zwischen Geigelstein-Gipfel und Priener Hütte mit Meldung einer Knieverletzung alarmiert.

Ein Bergwachtmann befand sich zu diesem Zeitpunkt privat in unmittelbarer Nähe des Gipfels und konnte deshalb einige Minuten später nähere Angaben zum genauen Unfallort machen. Daraufhin starteten sechs Einsatzkräfte, die zum Wochenend-Bereitschaftsdienst auf der Bergwachthütte stationiert waren, den Aufstieg zum Unfallort mit Skiern. 250 Höhenmeter oberhalb der Diensthütte wurden der 50-jährige Patient und sein Begleiter gleichzeitig von dem bereits anwesenden Bergwachtmann betreut.

Währenddessen erfolgte außerdem die Anforderung des Rettungshubschraubers Christoph 14. Dieser nahm einen Tauretter an der Bergrettungswache Sachrang auf und flog dann die Einsatzstelle an, wo die Bergwachtmannschaft schon mit der medizinischen Versorgung des Verletzten und den Transportvorbereitungen beschäftigt war.
Wegen schlechten Landebedingungen unterhalb des Gipfels konnte der Abtransport des Patienten nicht sofort abgewickelt und nur eine weitere Bergwacht-Einsatzkraft und die Notärztin abgesetzt werden. Daraufhin begab sich der Rettungshubschrauber zu einem geeigneten Landeplatz an der Priener Hütte zur Vorbereitung eines Taueinsatzes.
So konnten die Rettung mit dem Bergetau und der anschließende Transport des Verletzten in ein Krankenhaus erfolgen.

Um 15:00 Uhr war der Einsatz für die Bergwachtbereitschaft Sachrang-Aschau beendet. Neben dem Einsatzleiter waren zwölf Bergwachtmänner und -frauen an dem Einsatz beteiligt.

Autor: Sebastian Pertl

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum