Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Einsätze

15.09.2015

Vermisstensuche am kleinen Waxenstein endet tragisch

Grainau/Waxenstein - Bergwacht Grainau kann abgestürzten Bergsteiger in schwierigem Gelände nur noch tot bergen

06.09.2015

Einsatzreicher Freitag für die Bergwacht Grainau

Grainau/Höllental - Bergretter und Christoph Murnau bei schwerem Einsatz auf dem Weg zur Zugspitze gefordert

24.08.2015

Absturz bei Hilfsversuch am Höllentalferner

Grainau/Höllental - Bergsteiger nach Sturz in die Gletscher-Randkluft schwer verletzt

15.02.2015

Blockiert im Matheisenkar

Grainau/Höllental - Bergwacht Grainau und RK2 retten zwei Bergsteiger im Abstieg vom Jubiläumsgrat

30.10.2014

Studenten im Abstieg vom Hochblassen blockiert

Grainau/Jubiläumsgrat - Aufwendiger hochalpiner Nachteinsatz der Bergwacht Grainau im winterlichen Gelände

22.10.2014

Doppelter Absturz am Höllentalferner

Grainau/Höllental - Bergwacht Grainau und Christoph Murnau retten Schwerverletzten auf dem Gletscher

16.10.2014

Abgestürzter Hund in der Höllentalklamm

Grainau/Höllental - Tierrettungseinsatz für Bergwacht Grainau und Hundeführer der Lawinenhundestaffel Hochland

22.07.2014

Spaltensturz am Höllentalferner

Grainau/Zugspitze - Bergsteigerin fast 1,5 Stunden im Eis gefangen

17.07.2014

Vermisster Bergsteiger am Kleinen Waxenstein tödlich abgestürzt

Seit Montagmorgen haben Bergwacht und Polizei mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften im Höllental und Alpspitzgebiet nach einem Bergsteiger gesucht.

09.06.2014

Einsatzreicher Pfingstsonntag für die Bergwacht Grainau

Grainau - Viele Bergsteiger unterschätzen die Schneelage an Deutschlands höchstem Berg, Beinahe-Absturz ins Höllental, Kreislaufprobleme an der Höllental-Eingangshütte

Zeige Ergebnisse 11 - 20 von 41.

«

1

2

3

4

5

»

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum