Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Nachrichten

Dienstag, 14. März 2017

Neuwahlen bei der Bergwacht Unterammergau

Volker Schönhuber übergibt nach 28 Jahren als Bereitschaftsleiter an Konrad Gast

Am 3. März fanden bei der Bergwacht Unterammergau turnusgemäß Neuwahlen statt.

Volker Schönhuber jun. legte nach 28 Jahren, in denen er als Bereitschaftsleiter die Geschicke der Bergwacht Unterammergau lenkte, sein Amt nieder. Konrad Gast würdigte den scheidenden Bereitschaftsleiter als einen weitsichtigen Mann, der in seiner Amtszeit die Bergwacht Unterammergau ständig weiter entwickelt hat. Bei seinem Amtsantritt im Jahre 1989 waren es 28 aktive Bergwachtmänner, heute sind es 43 aktive Bergwachtmänner und -frauen, 12 Bergwachtanwärter/innen und 9 inaktive Bergwachtler, die aus Altersgründen nur noch bedingt Dienst machen können. Er war immer bemüht die Strukturen in der Bereitschaft weiter zu entwickeln, damit sie den wachsenden Anforderungen gerecht werden konnte. Dies spiegelte sich auch in den Strukturbewertungen der Bergwacht Bayern wider, die für die Bergwacht Unterammergau stets positiv verlaufen sind. In seiner Zeit wurde die Diensthütte am Pürschling (Gamshütte) grundsaniert und die neue Bergrettungswache mit Garagen, Einsatz – und Ausbildungsräumen neu gebaut. Heute steht die Bergwacht Unterammergau auf einem soliden Fundament und die neue Führungsmannschaft kann eine bestens für die Zukunft gerüstete Bergwachtbereitschaft übernehmen. Als Anerkennung für die geleisteten Dienste überreichte ihm Konrad Gast im Namen aller Bergwachtler ein Geschenk. Weiterhin wünschte sich der neue Bereitschaftsleiter, dass Volker der Bergwacht noch lange verbunden bleibt. Im Anschluss gab es „standing ovations“ von der ganzen Versammlung für den scheidenden Bereitschaftsleiter.

Das neu gewählte Führungsteam besteht aus dem Bereitschaftsleiter Konrad Gast, seinem Stellvertreter Stefan Hiergeist, der Kassiererin Magdalena Stumpfecker, dem Schriftführer Toni Bußjäger sowie aus den Revisoren Josef Neumeier und Andreas Blieninger.

Weiterhin wurden als Bereitschaftsarzt Dr. Gerd Seuß, als Leiter der Ausbildung Josef Luttenbacher, als Ausbilder Notfallmedizin Simon Schönhuber, als Ausbilder Sommer Konstantin Kröniger, als Ausbilder Winter Thomas Fippl und als Ausbilder Simulationstraining Stefan Ewald gewählt. Die Ausbildung im Bereich Naturschutz übernehmen wieder Rolad Mayrhörmann und Michael Luttenbacher und um die Jugendgruppe kümmern sich weiterhin Alex Thurner und Sergej Kern.

Autor: BW Unterammergau

von links: Schriftführer Toni Bußjäger, stellvertretender Bereitschaftsleiter Stefan Hiergeist, erster Bereitschaftleiter Korad Gast, Kassierin Magdalena Stumpfecker

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum