Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Bitte geben Sie die Email Adresse ein, mit der sich registiert haben. Anschließend klicken Sie auf "Passwort senden" und Ihr Passwort wird Ihnen umgehend zugesendet. Achten Sie auf die korrekte schreibweise Ihrer Email-Adresse.

Ihre Email:

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

DSV Skiwacht

Wintersportler sind in deutschen Skigebieten in den besten Händen. Von Dezember bis in den Mai sind in 36 großen Skigebieten neben den ehrenamtlichen Einsatzkräften der Bergwacht Bayern  rund 190 DSV-Skiwachtfrauen und -männer für die Sicherheit der Skifahrer, Snowboarder und Langläufer im Einsatz. Eingespielte Teams mit hochqualifizierter Ausbildung und Erfahrung sorgen gemeinsam für den reibungslosen Ablauf im Wintergeschehen.

Hauptaufgabe der DSV-Skiwacht ist die Verhinderung von Unfällen durch präventive Maßnahmen, wie die Absicherung der Pistenbereiche und die Entschärfung von möglichen Gefahrenstellen.

Alle hauptamtlichen Mitarbeiter der Stiftung Sicherheit im Skisport (SIS) sind zugleich ehrenamtliche Bergwachtfrauen und -männer. Im Einsatzgeschehen werden sie vom Arbeitgeber, der Stiftung Sicherheit im Skisport freigestellt und führen als Mitglieder der Bergwacht Bayern die Versorgung der Patienten durch.

Qualifiziert durch Teilnahme an Fortbildungen des Bayerischen Lawinenwarndienstes sowie durch ihrer ständige Anwesenheit im Skigebiet engagieren sich viele Mitarbeiter der DSV-Skiwacht oft zusätzlich in den örtlichen Lawinenkommissionen.

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum