Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.
Mittwoch, 19. Juli 2017

Luftrettungsübung am Großen Arber

Nachtflugübung mit dem Transporthubschrauberregiment 30 der Bundeswehr.

Am Montag den 22.07.2017 fand am Großen Arber eine Luftrettungsübung der besonderen Art statt.

In Zusammenarbeit mit der SAR Staffel aus Niederstetten und ihrer legendären „Huey“ ( Bell UH 1D) hatte die Bergwacht Bayerwald die Möglichkeit eine Nachtflugübung durchzuführen, die für alle 17 Bergretter der Region eine Premiere war.

Das Zirkeltraining bestand aus 4 Stationen und beinhaltete neben Bergesack-, Rettungsdreieck- und normalen Doppelwinch das Ein- und Aussteigen im Schwebeflug sowie das Einweisen von Luftrettungsmitteln am Landeplatz.

Bei bestem Wetter im ersten Teil und einer fast windstillen Nacht im zweiten Teil trainierten die Teilnehmer  bis 22.15 Uhr im Gipfelbereich des Großen Arbers.

Die Zusammenarbeit zwischen der Hubschrauberbesatzung der Bundeswehr und den Bergrettern der Bergwacht Bayern war wie gewohnt professionell und freundschaftlich.

 

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum