Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.
Freitag, 16. Januar 2015

Bergwacht unterstützt bei Evakuierung in der Stadt Rosenheim

Breits zum zweiten Mal unterstützte die Bergwacht im Rettungsdienstbereich Rosenheim bei Evakuierungsmaßnahmen in der Stadt Rosenheim wegen eines Bombenfundes am Bahnhofsgelände.

Nachdem am Nachmittag des 13.01.2015 bei Baggerarbeiten in der Nähe des Bahnhofes Rosenheim erneut eine 250kg schwere Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden wurde, liefen umfangreiche Evakuierungen an. Bis zu 5000 Einwohner mussten dazu innerhalb weniger Stunden ihre Wohnungen verlassen.

 Aufgrund der Erfahrungen aus dem Einsatz im Mai des vergangenen Jahres forderte die Sanitätseinsatzleitung auch die Unterstützung der Bergwacht an. In Abstimmung mit der Bergwacht Koordinierungsgruppe Einsatzleitung wurden daraufhin die Bergwachten aus Schliersee, Hausham, Bad Feilnbach, Samerberg und Brannenburg mit ihren Mannschaftsfahrzeugen alarmiert. Auch das Technikfahrzeug aus Hausham leistete erneut wertvolle Dienste.

Die Bergretterinnen und Bergretter bekamen vor Ort den Auftrag, die Evakuierungstrupps von Polizei und Feuerwehr zu unterstützen und hinsichtlich der Transportmöglichkeiten durch den Rettungs- und Sanitätsdienst zu beraten. Dadurch wurde erreicht, dass die Zahl der Krankentransporte im Vergleich zum letzten Einsatz deutlich reduziert werden konnte. So waren auch nur relativ wenig Transportaufträge für die Mannschaftsfahrzeuge der Bergwacht abzuarbeiten.

Nachdem die Bombe kurz vor Mitternacht erfolgreich entschärft werden konnte, zogen die Verantwortlichen von Örtlicher Einsatzleitung, Sanitätseinsatzleitung und die Fachberater er Bergwacht eine sehr positive Bilanz des Einsatzes. In einer kurzen Nachbesprechung bedankten sie sich bei den Einsatzkräften.

Der Einsatz hat erneut gezeigt, dass die Bergwacht auch außerhalb ihres eigentlichen Einsatzgebietes fachkundig unterstützen kann, wenn Personal und Material anderer Hilfsorganisationen nicht ausreichen.

Autor: Koordinierungsgruppe Einsatzleitung im RDB Rosenheim

Einsatzleitung bei der Hauptfeuerwache Rosenheim

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum