Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.
Montag, 20. März 2017

Kletterunfall im Trubachtal

Am Freitag gegen 14.30Uhr wurde die Bergwacht Forchheim zu den Haselstaudener Wänden ins Trubachtal alarmiert.

Meldebild war ein Kletterunfall, Sturz im Vorstieg.

Ein Kletterer prallte nach einem Sturz im Vorstieg gegen die Felswand, konnte aber von seinem Kameraden bis zum Boden abgelassen werden. Er erlitt eine Sprunggelenksfraktur. Der Verunfallte wurde nach der Erstversorgung in den Bergesack verbracht und mittels eines Luftretters der Bergwacht mit dem Hubbschrauber ins Tal gebracht, wo er weiter medizinisch versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht wurde.

Einsatzende war um 16.30 Uhr.

Neun Bergretter der Bergwacht Forchheim waren im Einsatz. Dank der reibungslosen Zusammenarbeit der Polizei Ebermannstadt, dem Notarzt Ebermannstadt, dem RTW ASB Gräfenberg und der Besatzung des Edelweiß 8 konnte dem Verunglückten schnellstmöglich geholfen werden.

 

Autor: BW Forchheim

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum