Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Einsätze

Dienstag, 7. Juli 2015

Höhlenretter trauern um engagierte Retterin

In einer namenlosen Höhle auf der österreichischen Seite des Untersbergs wurde die erfahrene und engagierte Höhlenretterin Sabine Z. bei Forschungsarbeiten durch Steinschlag tödlich verletzt.

Die sofort nach dem Unfall mitalarmierten Höhlenretter der Bergwacht Freilassing und der umliegenden Bergwachten haben ihre Salzburger Kollegen bei den Rettungsarbeiten unterstützt. Leider verstarb Sabine während des Transports aus etwa 60m Tiefe.

Im letzten Jahr hat sie die Rettung von Johann Westhauser aus der Riesending-Schachthöhle begleitet. Das beiliegende Bild zeigt sie bei einer Pressekonferenz, in der sie von Ihren Eindrücken berichtete.

Unsere Gedanken sind bei der Familie und bei unseren Freunden von der Höhlenrettung Salzburg.

 

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum