Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

Start

Bereitschaftsleiter Stefan Strecker

Stellv. Bereitschaftsleiter Urs Strozynski

 

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Bergwacht Bad Reichenhall.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten uns kurz vorstellen.

Unsere Bergwachtbereitschaft besteht aktuell aus 75 Mitgliedern, darunter 48 aktiven Bergrettern. Die Mitglieder unserer Bergwachtbereitschaft sind alle ehrenamtlich tätig und sie sind hoch motiviert. Wir helfen zu jeder Zeit, bei jedem Wetter und in jedem Gelände. Unsere Hauptaufgabe ist es, den Rettungsdienst im alpinen und unwegsamen Gelände durchzuführen. Im Jahr 2017 hatten wir in unserem Einsatzgebiet, welches eine Fläche von ca. 180 km² im mittleren Landkreis Berchtesgadener Land umfasst, mehr als 100 Einsätze zu bewältigen.

Unsere neue Rettungswache befindet sich seit Mai 2012 an der Reichenbachstr. 17 in Bad Reichenhall.

Auf unserer Homepage erhalten Sie Informationen über die aktuellen und vergangenen Einsätze, über Meldungen und Nachrichten, die Aufgaben der Bergwacht, das Einsatzgebiet, die Führungsmannschaft (Organigramm), die Ausbildung und auch Veranstaltungen unserer Gemeinschaft.

Spenden für Ausrüstungen und Betriebsausgaben dieser ehrenamtlicher Tätigkeit bitten wir auf unser Konto Bergwacht Bad Reichenhall

IBAN  DE47 7109 0000 0001 8225 00  VR-Bank Oberbayern Südost anzuweisen.

 

 

Aktuelles, Berichte über Menü: Einsätze/Nachrichten

22.09.2019

Bergsteiger mit Knieverletzung per Tau vom Hochstaufen-Jagersteig

Bereits am Samstag, den 21.09. Sprunggelenksverletzung zwischen Zwiesel und Zennokopf

22.09.2019

Gestürzter mit Kopfverletzung am Hochstaufen

Verletzte Person versorgt und abtransportiert

28.08.2019

65-jähriger Flachgauer verletzt sich bei Sturz am Hochstaufen-Bartlmahdweg

Reichenhaller Bergwacht & „Christoph 14“ fliegen Patienten am 25-Meter-Rettungstau ins Tal

25.08.2019

„Christoph 14“ innerhalb nur einer dreiviertel Stunde für zwei Wanderer mit Fußverletzungen auf der Reiter Alpe und im Lattengebirge gefordert

Rettungshubschraubers „Christoph 14“ und die Reichenhaller Bergwacht waren am Sonntag innerhalb einer dreiviertel Stunde zweimal hintereinander für Wanderer mit verletzten Sprunggelenken auf dem...

23.08.2019

Vermutlich 51-Jähriger aus dem Landkreis Traunstein stirbt bei Flugzeugabsturz auf der Nordostseite des Bogenhorns

Nebel und Dunkelheit erschweren die Arbeit: Aufwendiger eintägiger Such- und Berge-Einsatz im alpinen, weitläufigen und abgeschiedenen Gebiet zwischen Sonntagshorn und Ristfeuchthorn

Zeige Ergebnisse 16 - 20 von 579.

«

1

2

3

4

5

6

7

»

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum

 

 

Gesamtzähler seit 01-01-2019, wir freuen uns über jeden Besucher der sich für unsere ehrenamtliche Tätigkeit interessiert
043596