Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Herzlich Willkommen in der Bergwacht Region Chiemgau

 

Die Bergwacht Region Chiemgau erstreckt sich vom nördlichen Alpenvorland bis in die Berchtesgadener Alpen. Im Westen grob vom Westufer des Chiemsee bis in den Osten mit Teisendorf, Anger und Freilassing. Alarmierende Leitstelle für das gesamte Dienstgebiet ist die Integrierte Leitstelle (ILS) Traunstein. Insgesamt leisten ca. 600 ehrenamtliche Bergretter Ihren Dienst in der Region bei jährlich ca. 1000 Einsätzen. Neben den Alpinen Bergrettungswachen sind die Spezialeinsatzgruppen wie Höhlen- und Canyonrettung sowie die Lawinenhundestaffel regional organisiert.

Aktuelle Informationen zum Einsatzgeschehen und Entwicklungen innerhalb der Bereitschaften finden Sie direkt auf den Seiten der Bergwachten vor Ort. 


Das Team

 

Von Links nach Rechts:

 

Thomas Lobensteiner - Stellv. Regionalleiter

Ludwig Lang - Geschäftsführer

Nik Burger - Regionalleiter

David Pichler - Stellv. Geschäftsführer

Sandra Abfalter - Assistenz der Geschäftsführung

Marcus Goebel - 1. Revisor

Franz Polzer - 2. Revisor


Ressortleiter Bergwacht Chiemgau

Sie gehen als ehrenamtliches Team an der Spitze der Bergwacht-Region Chiemgau voll motiviert in die kommende, vierjährige Amtsperiode (untere Reihe von links): Dr. Florian Schindler (Recht und Personal), Rainer Schuhegger (Finanzen), Alex Beaury (LKLD), Franz März (Naturschutz), Christian Auer (Aus- und Fortbildung), Stefan Strecker (Hundestaffel), Klaus Überacker (KID), (hintere Reihe von links) Regionalleiter Dr. Klaus Burger, Guido Fick (Technik), Stephan Bauhofer (Einsatz), der stellvertretende Regionalleiter Thomas Lobensteiner, Christian Schieder (Canyon-Rettung) und Dr. Christian Freund (Notfallmedizin). Auf dem Bild fehlen Rudi Hiebl (Höhlenrettung), Marcus Goebel (Kommunikation) und Siegfried Fritsch (Digitalfunk).

Förderer werden - Spenden

 

Neben den Entgelten aus Einsatzabrechnung und staatlicher Finanzierung ist die Bergwacht immer zu ca. einem Drittel der Mittel auf Spenden und Förderer angewiesen. Wenn auch Sie Förderer der Bergwacht Chiemgau oder einer Bereitschaft vor Ort werden wollen, finden Sie hier die entsprechenden Vordrucke zum Download.  


Das Dienstgebiet gliedert sich in die Einsatzleitbereiche

 

ELB Achental

Bergrettungswache Schleching

Bergrettungswache Marquartstein

Bergrettungswache Grassau

Bergrettungswache Bergen

Bergrettungswache Reit im Winkl

 

ELB Trauntal

Bergrettungswache Ruhpolding

Bergrettungswache Inzell

Ergänzende Bergrettungswache Traunstein

 

ELB Saalachtal

Bergrettungswache Bad Reichenhall

Bergrettungswache Teisendorf-Anger

Höhlenrettungswache Freilassing

 

ELB Berchtesgaden

Bergrettungswache Berchtesgaden

Bergrettungswache Marktschellenberg

Bergrettungswache Ramsau

Ergänzende Bergrettungswache Altötting


39305 Besuche39305 Besuche39305 Besuche39305 Besuche39305 Besuche

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum