Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Bergwacht Ruhmannsfelden


Wir sind ein Team von 30 aktiven Bergwachtmännern und -frauen, die sich ehrenamtlich für die Bergrettung in Bayern engagieren. Seit der Gründung unserer Bereitschaft im Jahr 1967 ist es unsere Aufgabe, Menschen aus Bergnot zu retten, das heißt Wanderern, Ski- und Schlittenfahrern und Kletterern bei Notfällen im unwegsamen Gelände zu helfen.

Unser Einsatzgebiet erstreckt sich über die Gemeinden Bernried, die Gemeinden der VG Ruhmannsfelden, das Teisnachtal und die Gemeinde Böbrach. Ausserdem leisten wir den Wintervorsorgedienst in Bodenmais am Silberberg mit unserer Nachbarbereitschaft Zwiesel, sowie am Geißkopf mit unserer Nachbarbereitschaft Deggendorf.
Im Sommer sind wir auch im Bike Park am Geißkopf, wo wir den Vorsorgedienst gemeinsam mit der Bergwacht Deggendorf durchführen.

Ihr Klaus Schober
Bereitschaftsleiter der Bergwacht Ruhmannsfelden

28.09.2014

Aktuelles / Veranstaltungen / Termine

Bilder und Bericht der aktuellen Einsätze siehe bei  Einsätze 2016

Aktueller Ausbildungstermin:   am SA.+SO. 23.+24. Juli am Arber - Bergrettung Sommer -Lehrgang Region Bayerwald

Nächster Termin: Sanitätsdienst beim Ruhmannsfeldener Volksfest von 15. bis 18. Juli

Im Bild: Ausbildung mit Statikseilsatz am Silberberg

Nachrichten

10.07.2014

Neues Zuhause für die Bergwacht Deggendorf am Geisskopf

Unterbreitenau. Der neue Rettungsstützpunkt der Bergwacht am Geißkopf wird gut gebraucht – das zeigte sich auch bei der Einweihung des Hauses am Samstagnachmittag: Während die Ehrengäste ihre...

13.05.2014

erfolgreiche Suchaktion im Bayerwald

Ein glückliches Ende hat die Suche nach dem Vermissten aus dem Landkreis Kelheim im Raum Drachselsried (Landkreis Regen) gefunden

09.04.2010

Verletzte im Wald mit Hubschrauber gerettet

Rettungseinsatz zwischen Baumwipfeln nahe Deggendorf: Der ADAC-Rettungshubschrauber zog die verletzte Frau und einen Retter mit einer Seilwinde nach oben.

29.09.2009

Bergwacht am Geisskopf stark gefordert

Downhillcup mit 300 Bikern

31.08.2009

Bergrettungbereich Graflingertal im Dauereinsatz

Die Einsatzserie begann letzten Sonntag mit einem Einsatz für die Vorsorgemannschaft am Geißkopf. Sie mußten einen verletzten Radfahrer mit einer Hüftverletzung in der Nähe der Mittelstation bergen.

Zeige Ergebnisse 1 - 5 von 17.

1

2

3

4

»

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum