Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.

Willkommen auf den Seiten der Bergwacht Straubing

Wir sind ein Team von 25 aktiven Bergwachtfrauen und -männern, die sich ehrenamtlich für die Bergettung in Bayern engagieren. Seit der Gründung unserer Bereitschaft im Jahr 1936 ist es unsere Aufgabe, Menschen aus Bergnot zu retten, das heißt Wanderern, Snowboard- / Ski- / Schlittenfahrern und Kletterern bei Notfällen zu helfen.
Gemeinsam mit den Kameraden aus Bogen und Viechtach sind wir im Bereich südlich von Straubing bis nördlich von Viechtach an 365 Tagen 24 Stunden der erste Ansprechpartner für die Integrierte Leitstelle bei Unfällen in unwegsamem Gelände.
Unser Einsatzgebiet im Wintervorsorgedienst ist das Pröller-Ski-Dreieck.

Ihr Ralph Scholtis

Bereitschaftsleiter der Bergwacht Straubing

Organisation / Termine

150125_Alarmplan_BW_SR.pdf

  • Ausbildung wöchentlich am Freitag entsprechend Ausbildungsplan im BRK Haus bzw. in der Fahrzeug Garage (siehe Ausbildungsplan)
  • 25.11.2016 Dienstabend, Ausrüstung für Übung  herrichten
  • 26.11.2016 09:00 prakt. Ausbildung (Örtlichkeit wird kurzfristig bekannt gegeben)
  • 26.11.2016 18:00 Jahresabschluss, BRK, Siemenstr. 11 Untergeschoss (mit Partner)
  • 02.12.2016 Dienstabend im Röhrl
  • 09.12.2016 19:00 Abfahrt in SR, Hüttenabend mit kleiner Brotzeit in BW-Hütte/Kolmberg
  • 16.12.2016 Ausbildung im BRK Zentrum
  • 23.12.2016 20:00 kleine Weihnachtsfeier im BRK-Saal
  • 30.12.2016 20:00 Dienstabend im Röhrl

Nachrichten

Vertiefung der Notfall-Medizin Ausbildung

Im Rahmen der Notfall-Medizin-Ausbildung übten die Anwärter der Bergwacht Straubing gemeinsam mit den Anwärtern der Nachbarbereitschaft auf der Rettungswache St. Englmar den ABCDE-Check sowie die Assistenz des Notarztes. Sowohl die Anwärter, als auch die Ausbilder waren mit Feuereifer bei der Sache, sodass die Übungseinheit allen viel Spaß machte.

10.09.2016 Einsatz im Stadtpark Straubing

Alarm für die Bergwacht Straubing: gestürzter Fahrradfahrer im Stadtpark.
Die BWB Straubing wurde von der Besatzung des Malteser RTW nachalarmiert, weil die Seniorin mit ihrem Fahrrad in unwegsames Gelände geraten und dort gestürzt war. Dank Digitalfunk koordinierte der Bergwacht Einsatzleiter Vorderer Wald die alarmierten Einsatzkräfte problemlos während der Anfahrt. Damit war ein direktes Rendezvous von anfahrenden Einsatzkräften und dem Fahrzeug der BWB SR an der Einsatzstelle möglich. Die Verletzte wurde von der RTW- Besatzung und dem Notarzt aufgrund ihrer starken Schmerzen vor Ort erstversorgt; danach von der Straubinger Bereitschaft mit der Gebirgstrage sicher und schonend auf den Fahrweg im Stadtpark gebracht und der RTW-Besatzung übergeben.

Quelle: Alle Beiträge und Fotos Bergwacht Straubing

                                                         1 2

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum