Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.
Mittwoch, 28. Juni 2017

Zwei Kinder aus absturzgefährdetem Gelände gerettet (Lkr. Hof)

Hand in Hand mit der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Hof

Die Integrierte Leitstelle Hochfranken alarmierte am heutigen Mittwoch, den 28.06.17, den Bergwacht Einsatzleiter Frankenwald und die Bergrettungswache Schwarzenbach am Wald zu einem Einsatz in die Kreisstadt Hof.

 

Zwei Kinder hatten sich in der steil abfallenden Wand eines ehemaligen Steinbruches zwischen Oelsnitzer Straße und Ascher Straße verstiegen und trauten sich - verständlicherweise - weder vor noch zurück. Glücklicherweise konnten sie Passanten auf ihre missliche Lage aufmerksam machen, welche den Notruf absetzten.

 

Nach unserem Eintreffen konnten fast zeitgleich durch uns und Kräften der Feuerwehr Hof jeweils ein Kind in dem Steilgelände gesichert werden und mittels Seil zu dem Stausee abgelassen werden.

 

Ein Boot der Feuerwehr Hof brachte dann jeweils einen der Entdecker nebst Retter sicher über den mit Wasser aufgestauten Talboden, wo die beiden den Kameraden vom Landrettungsdienst zu einer ersten Sichtung übergeben werden konnten.

 

Nach unserer derzeitigen Kenntnis überstanden beide Kinder ihre Abenteuertour ohne größere Verletzungen.

 

Seitens der Bergwacht Schwarzenbach am Wald waren sieben Einsatzkräfte im Einsatz. Daneben waren Kräfte der Polizei, der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Hof, Kameraden des Landrettungsdienstes nebst Einsatzleiter Rettungsdienst und Einsatzleiter Wasserrettung im Einsatz.

 

Autor: Bergwacht Schwarzenbach am Wald/mf

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum