Mitglieder-Login

Passwort vergessen?

 

 

Die Bergwacht Bayern ist Gründungsmitglied der Internationalen Kommission für alpines Rettungswesen.
Samstag, 27. Dezember 2014

Rodelunfall am Ochsenkopf

FLECKL, LKR. BAYREUTH. Zu einem Rodelunfall auf der Skipiste musste am Samstagnachmittag die Bergwacht Bayreuth und Fichtelberg ausrücken. Eine junge Frau hatte sich beim Rodeln eine Beinverletzung zugezogen.

Um 14.40 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle den Bergwacht Einsatzleiter wegen eines Unfalls auf der Ochsenkopf-Süd Skiabfahrt. Etwa 200 Meter unterhalb des Gipfels war eine 16-Jährige beim Rodeln auf der Piste verunglückt. Die junge Frau verletzte sich schwer am Bein. Passanten leisteten bereits Erste Hilfe bis die Besatzung der Bergwacht Bayreuth eintraf. Mit dem ATV rückte die Bergwacht Fichtelberg an, um die Patientin zum Gipfel zu transportieren. Der Bayreuther Rettungshubschrauber konnte im Gipfelbereich landen, um die junge Frau, nach Versorgung durch den Notarzt, ins Bayreuther Klinikum zu fliegen.

Autor: BW Bayreuth sw

WissensBox-LOGIN

____________________

weitere Informationen

 

 

 

Bergwacht-Zentrum für Sicherheit und Ausbildung

Bergwacht-Zentrum